Foto: OTH Regensburg/Prof. Dr. Jürgen Frikel, Barbara Uhl

DeinHaus 4.0 Oberpfalz

DeinHaus 4.0 ist ein Forschungsprojekt der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg und wird durch das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert.

DeinHaus 4.0 Oberpfalz ist auf den Einsatz von Telepräsenzrobotern für die Pflege und Unterstützung von Schlaganfallpatientinnen und -patienten (kurz: TePUS) ausgerichtet.

Das Projekt DeinHaus4.0 Oberpfalz dient dazu die zukünftige Einführung von Technik unter besonderer Berücksichtigung von Telepräsenzrobotern in den Pflege- und Gesundheitsbereich zu erleichtern und damit auch effizienter werden zu lassen.

 

 
 

Im Zentrum des für die Oberpfalz beantragten Projekts steht die Verbesserung der:

  • Lebensqualität pflegebedürftiger Personen aufgrund eines Schlaganfalls,
  • Qualität und Quantität der Pflegeleistungen selbst,
  • Arbeitsbedingungen professioneller Pflegekräfte ebenso wie informell Pflegender,
  •  Akzeptanz von Pflegetechnik mit besonderer Berücksichtigung von Telepräsenzrobotern bei allen Stakeholdern sowie
  • Kosten-Nutzen-Relation von Technik mit besonderer Berücksichtigung von Telepräsenzrobotern in der Pflege- und Gesundheitsversorgung.

 

Erste Informationsmaterialien in Gestalt von Postern finden Sie hier: